Anreisedatum
Abreisedatum
Erwachsene
Kinder
Babys
BEST PREIS GARANTIE - Ermäßigungscode

Singende Fontäne

Eine der meistbesuchten kulturellen Attraktionen der Stadt Marienband ist die 1986 errichtete Singende Fontäne. Es handelt sich um eine multimediale Konzertfontäne mit einem Durchmesser von 18 Metern, die sich auf der Maxim-Gorki-Kolonnade befindet. Die kreisrunde Fontäne ist aus Stein und Metall errichtet. Die Mitte der Fontäne stellt das Motiv einer auf dem Wasser schwimmenden Blüte dar. Die Fontäne wird farbig angestrahlt und elektronisch gesteuert. Autor der künstlerischen Gestaltung ist der Architekt Pavel Mikšík. Vom Rezidence Villa Gloria ist die Fontäne knappe 15 Fußminuten entfernt.
Die Fontäne können Sie während der Saison zu jeder ungeraden Stunde von 7:00 bis 19:00 Uhr und in den Abendstunden um 21:00 und 22:00 Uhr mit farbigen Lichtprojektionen genießen. Für 2018 sind diese Kompositionen vorbereitet: Musik für die Fontäne von Petr Hapka, Vivo per Lei, Romanza von Andrea Bocelli, Rondo á la Krakowiak von Frédéric Chopin, Klavierkonzert Nr.1 B MOLL von Peter Iljitsch Tschaikowski, Der Barbier von Sevilla (Ouvertüre) von Gioacchino Rossini, Tell Him, My Heart Will Go On aus dem Film Titanic von Celine Dion, Convierto de Aranjuer (2. Satz) von Joaquín Rodrigo und Serenade Op. 6 von E. Toselli. Für besondere Anlässe sind die Kompositionen Die Moldau von Bedřich Smetana, Spiel mir das Lied vom Tod von E. Morricone und 1492 – Die Eroberung des Paradieses von der Gruppe Vangelis vorbereitet.

Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Dienste zu verbessern. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie deren Verwendung zu.
Akzeptiere